Dez06

Weshalb braucht ein Unternehmer eine Webseite?

Eine eigene Webseite bietet Unternehmern nicht nur die Möglichkeit neue Kunden zu gewinnen,  sondern auch bestehende noch enger an sich zu binden. Eine Webseite dient nicht nur als eine Präsentationsplattform, sondern ist auch ein passives Aquise Tool. Unternehmer müssen in der heutigen Zeit die Chancen erkennen, die das Internet bietet.  Ein Internetauftritt sollte deshalb strategisch sehr gut bedacht sein.

Fazit: User greifen vermehrt auf Suchmaschinenangebote!

Zahlen und Fakten*

Der Anteil der Internetnutzer in Deutschland liegt heute bei 75,60 Prozent, bereits 37 Prozent verwenden ein Smartphone in Italien sind es sogar 44 Prozent in Frankreich 40 Prozent. Das zeigt eine klare Tendenz! Man kann solche Fakten nicht mehr ignorieren.

*Quelle: Statista D21 (Internetnutzer) und comScore (Handynutzung)

Die Schuster Theorie

Hier ein Beispiel, Sie suchen einen Schuster! Wie suchen Sie? Ist Ihr Suchverhalten, auch der ihre Zielgruppe? Sie sollen als Unternehmer das Ganze immer Hinterfragen!

Deshalb ob der nähesten Schuster oder der mit den besten Bewertungen im Netz, bei welchen Schuster werden Sie sich als Internetuser dafür entscheiden? De facto nicht zu dem Schuster mit dem schlechtesten schuhe ohne eine Internetseite, oder die die eine Internetseite hat habe im Suchergebniss nicht gefunden wird. Selbstverständlich gibt es hier auch die Gruppe die sich auf dem Branchenbuch/Gelbe Seiten konzentrieren wird.

Eine Internetseite zu bauen ist keine Kunst, aber doch eine die gefunden werden soll. Dafür benötigen Sie fachliche Unterstützung! Hier hilft nicht mal einen zweimonatigen Internet HTML Kurs. Man benötigt viel erfahrung und Kenntnis in der Materie.